Impfpflicht

Mindestens 45.000 Impftote – hohe Dunkelziffer der Impfnebenwirkungen

Der frühere Präsident des Landeskriminalamtes Thüringen, Uwe Kranz, hat die Bundestagsabgeordneten aufgefordert, gegen eine allgemeine Impfpflicht zu stimmen. In einem offenen Brief legte er dar, dass die dem Paul-Ehrlich-Institut gemeldeten 2.255 Todesfälle im Zusammenhang mit der Corona-Impfung nur die Spitze des Eisbergs seien. Da die Meldequote lediglich bei fünf Prozent liege, müsse man von einer …

Mindestens 45.000 Impftote – hohe Dunkelziffer der Impfnebenwirkungen Weiterlesen »

Klammheimlich Impfzwang

Gesetzentwurf für allgemeine Impfpflicht ab 18 Jahren Gesundheit/Gesetzentwurf – 03.03.2022 (hib 89/2022) Berlin: (hib/PK) Abgeordnete aus verschiedenen Fraktionen haben einen Gesetzentwurf zur Einführung einer allgemeinen Corona-Impfpflicht ab 18 Jahren vorgelegt. Zur Prävention gegen Sars-Cov-2 stünden gut verträgliche, sichere und hochwirksame Impfstoffe zur Verfügung, heißt es in dem Gesetzentwurf (20/899) zur Aufklärung, Beratung und Impfung aller …

Klammheimlich Impfzwang Weiterlesen »