Category Archive: Botschaftertagebuch

Mai 06

EU-Parlament stimmt für Verlängerung des COVID-Zertifikats

EU-Parlament für Verlängerung des COVID-Zertifikats – Grundrechte werden weiterhin mit Füßen getreten Das EU-Parlament hat sich am 5. Mai 2022 in großer Mehrheit für eine Verlängerung des digitalen EU-COVID-Zertifikats bis Juni 2023 ausgesprochen. Damit werden die Grundgesetze der EU Länder weiterhin ausgehebelt.  Seit des Inkrafttretens des Grundgesetzes, arbeiteten alle Regierungen in Deutschland an seiner Einschränkung …

Continue reading »

Mai 02

Die „Armut“ nimmt am Selfpublishing-Buchpreis teil

​ Der Selfpublishing-Buchpreis des Selfpublisher-Verbandes e.V. bietet unabhängigen Autoren die Möglichkeit, die Vielfalt und Qualität selbstveröffentlichter Bücher einem breiten Publikum vorzustellen. Gemeinsam mit ihren Partnern BoD, Tolino und Thalia, mit ihren Sponsoren Book2look, Grünewald, Libri und Umbreit und mit den Medienpartnern Frankfurt Authors, Lieblings Autor, Mission Bestseller, VLB und VLB TIX suchen sie die besten …

Continue reading »

Apr 01

Die Kämpfer von Hamburg

Über uns: • Wir sind eine politische Initiative. • Wir wollen, dass sich etwas ändert! Und wir kämpfen dafür! • Wir haben uns im Herbst 2017 gegründet. • Wir haben den Umwelt- und Sozialpreis 2018 der Bezirksversammlung Wandsbek bekommen. • Wir sind seit September 2019 Mitglied im Inklusionsbeirat Wandsbek. • Einige von uns sind seit …

Continue reading »

Mrz 24

Massive Impfnebenwirkungen – Regierung schweigt

Ein Film des mdr auf Youtube. Die Regierung scheint schwerste Nebenwirkungen durch die Covid-Impfungen vertuschen oder zumindest so lange geheim halten zu wollen, wie möglich. Dennoch werden auch die seriösen Sender aufmerksam.  Patienten sind halb tot.  Marion Bimmler, die ein Forschungslabor in Berlin leitet, hat Autoantikörper, die auch bei Long Covid vorkommen, bei 300 Patienten nach …

Continue reading »

Okt 05

Solidarität mit Prof. Stefan Hockertz

Solidarität mit Prof. Stefan Hockertz – ein Spendenaufruf des MWGFD e.V.  

Mrz 23

Ostern fällt ins Wasser

Wie hält Frau Bundeskanzlerin Merkel die Ministerpräsidenten auf Trab? (Siehe ganz unten.) Wenn, Ja wenn es sich um meine Nachbarn handelte, würde ich mal den ‚Sozialpsychiatrischen Dienst‘ vorbeischicken. Nur aus Präventionsgründen, weil ich mir Sorgen mache. Aber nein, es handelt sich um die Kanzlerin und Ihre Entourage.  Gestern hat sie mit ihren Männern 15 Stunden …

Continue reading »

Mrz 22

Keine dritte Welle

Ostern: Wenn wir jetzt schließen und in den Lockdown gehen, können wir unseren Sommerurlaub genießen.Sommerferien: Wenn wir jetzt schließen und in den Lockdown gehen, können wir unsere Herbstferien genießen.Herbstferien: Wenn wir jetzt schließen und in den Lockdown gehen, können wir die Adventszeit genießen.Adventszeit: Wenn wir jetzt schließen und in den Lockdown gehen, können wir Weihnachten …

Continue reading »

Mrz 02

Beteiligungsverfahren „Mit uns! Inklusion gestalten.“

Einladung zur Auftaktveranstaltung des Beteiligungsverfahrens „Mit uns! Inklusion gestalten.“ am 22. März 2021 von 16:00 bis 19:00 Sehr geehrte Damen und Herren, „Nichts ohne uns über uns“ ist ein zentraler Grundsatz der UN-Behindertenrechtskonvention. Er bedeutet, dass Menschen mit Behinderung beteiligt werden müssen, wenn es um sie geht. Deshalb führen wir in diesem Jahr ein breitangelegtes …

Continue reading »

Feb 26

Verwirrende Zahlen zur Coronasterblichkeit

Berlin/Dortmund/Essen, 25. Februar 2021 Unstatistik des Monats: Verwirrende Zahlen zur Coronasterblichkeit Die Unstatistik Februar ist die Coronamortalität. Leider tragen die dazu publizierten Zahlen fast mehr zur Verwirrung als zur Aufklärung des Pandemiegeschehens bei. Das Internetportal Statista etwa meldet am 23. Februar für Deutschland eine Mortalitätsrate von 3,02 Prozent. Das Deutsche Ärzteblatt dagegen konstatiert eine Rate von …

Continue reading »

Nov 17

European Inclusion Summit 2020 und die BRK

Der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Jürgen Dusel, lädt erstmals zu diesem europäischen Spitzentreffen der Behindertenpolitik. Der EIS soll eine direkte Rückkopplung mit Vertreter*innen aus Politik und Praxis aus den einzelnen Mitgliedsstaaten ermöglichen. Ziel ist der Austausch und die Diskussion über den jeweils aktuellen Stand der Inklusion sowie über erfolgreiche …

Continue reading »

Older posts «