Category Archive: Geld

Apr 14

300 Euro Energiepreispauschale – aber nicht für jeden?

Wenn Politiker nicht begreifen, was das Wort ‚Armut‘ heißt  Bundesfinanzminister Lindner, bzw. die Koalition, will die Bevölkerung mit 300,- Euro Energiepreispauschale entlastet. Dies soll über die Einkommensteuer geschehen, indem dem Steuerpflichtigen 300,- € erlassen werden.  Der genaue Wortlaut im Dokument „Maßnahmen des Bundes zum Umgang mit den hohen Energiekosten:  EnergiepreispauschaleWir werden die Mitte unserer Gesellschaft schnell, …

Continue reading »

Mrz 10

Stillschweigende Verlängerung eines Vertrags durch AGB

Ab dem 1. März gelten für Verbraucherverträge neue Regeln Weitere Teile des Gesetzes für faire Verbraucherverträge treten in Kraft  Für viele Verbraucherinnen und Verbraucher sind sie alltäglich: Verträge über die regelmäßige Lieferung von Waren oder die regelmäßige Erbringung von Dienst- oder Werkleistungen. Typische Beispiele sind Verträge über die Nutzung eines Streamingdiensts oder das Abonnement einer …

Continue reading »

Nov 25

Armut muss nicht sein – Dispositionskreditzinsen berechnen

Hier ein kleiner Auszug aus meinem Buch „Hertha Kerz sagt … Armut muss nicht sein – Geld richtig verwalten„. Zinskosten des Dispositionskredits Hier wollen wir sehen, wie Sie selbst die genauen Kosten für Ihren Dispositionskredit errechnen, wenn Sie ihn nicht ganz ausschöpfen. Im Beispiel ging ich von 1.500,- € aus und sprach von 10, noch …

Continue reading »

Nov 18

Armut muss nicht sein – Dispositionskredit

Noch ein kleiner Auszug aus meinem Buch „Hertha Kerz sagt Armut muss nicht sein – Geld richtig verwalten„. Heute geht es um den Dispositionskredit Sie sollten niemals Ihr Konto überziehen  Der Dispositionskredit: Er ist vermutlich der am häufigsten in Anspruch genommene Kredit. Unter dem Kapitel ‘Bankgeschäfte‘ in meinem Buch habe ich erklärt, worum es sich …

Continue reading »

Nov 11

Armut muss nicht sein – Liebe Weihnachten

Noch ein Auszug aus meinem Buch „Hertha Kerz sagt … Armut muss nicht sein – Geld richtig verwalten“. Händlertricks zu Weihnachten – der Adventskalender Gerade in der Weihnachtszeit spielen Händler gern mit unseren Emotionen unseren Angehörigen und Freunden gegenüber, indem sie über die Schiene: ‚Wenn Sie Ihre Lieben lieben, dann …‘ gehen. Bei dieser Art …

Continue reading »

Nov 10

Armut muss nicht sein – Gewerkschaften

Noch ein kleiner Auszug aus meinem Buch: Hertha Kerz sagt … Armut muss nicht sein – Geld richtig verwalten Gewerkschaftsmitgliedschaft – nur für Funktionäre . . . . . . . . . . Jeder Deutsche ist durchschnittlich in siebzehn Vereinen, Institutionen und sonstigen Einrichtungen Mitglied. Tatsächlich werden von den freiwilligen Mitgliedschaften jedoch nur maximal zwei …

Continue reading »

Nov 09

Armut muss nicht sein – Geschenketagkreierer

Aus aktuellem Anlass noch ein Auszug aus meinem Buch: „Hertha Kerz sagt … Armut muss nicht sein – Geld richtig verwalten„. Der Einzelhandel Alle Händler wollen Ihr Geld – und Sie geben doch gerne, nicht wahr? ;-). Natürlich haben Händler in einer Marktwirtschaft, wie wir sie tätigen, das Recht den höchstmöglichen Gewinn zu erzielen. Andererseits …

Continue reading »

Nov 04

Armut muss nicht sein – Stromkosten – E-Herd

Hier ein Auszug aus meinem Buch „Hertha Kerz sagt … Armut muss nicht sein – Geld richtig verwalten„. E-Herd – Stromkosten im Griff  Corona hat uns alle schrecklich gebeutelt. Doch eigentlich war es nicht Corona, sondern unsere hysterischen Politiker die glaubten, sie wüssten besser wie mit einer Infektionskrankheit umgegangen werden sollte, als gestandene erfahrene Ärzte. …

Continue reading »

Okt 28

Keine Bücher über MS mehr

Gegen die Zwangslizenzierung. Für Vielfalt und Meinungsfreiheit. Vielfalt, Mut zu Neuem und die Freiheit des Denkens – das sind die Triebfedern der Literatur. Schriftsteller stoßen Debatten an. Literatur eröffnet Lesenden neue Welten. Jetzt sorgen wir uns, dass die Politik dieses System zerstört, indem sie Literatur digital durch Bibliotheken zu Niedrigpreisen erzwingt. Die öffentlichen Bibliotheken sollen …

Continue reading »

Sep 18

Daytraden ein Hobby?

Daytraden Eine neue Werbung von einigen Banken versucht, ihre Kunden zum Daytraden zu animieren. Dabei sollen die Kunden ein Brokerkonto bei dieser Bank eröffnen. Sie sollen ihr Geld kurzfristig in verschiedene Finanzprodukte investieren und diese Produkte gleich wieder verkaufen, wenn deren Preis gestiegen ist. Die Banken stellen dies als Hobby oder amüsante Freizeitbeschäftigung dar. Die …

Continue reading »

Older posts «