Category Archive: Geld

Jul 31

Pauschbeträge für Menschen mit Behinderungen – Steuergerechtigkeit nach 45 Jahren

Pauschbeträge für Menschen mit Behinderungen: Steuergerechtigkeit nach 45 Jahren Vorgestern hat das Bundeskabinett eine Erhöhung der Pauschbeträge für Menschen mit Behinderungen im Einkommensteuerrecht beschlossen. Jürgen Dusel begrüßt diesen Schritt als lange überfällig: „Die Beträge sind seit 45 Jahren nicht mehr angepasst worden. Deswegen freue ich mich sehr, dass das Bundesministerium der Finanzen unter Olaf Scholz …

Continue reading »

Mai 20

Profitipp Waschmaschine

Um ein bestimmtes Waschergebnis zu erzielen, eine bestimmte Menge Wäsche zu säubern, benötigen Sie eine bestimmte Menge Wasser, eine bestimmte Wasserwärme, eine bestimmte Menge Waschmittel und eine bestimmte Dauer der Waschbewegungen, also Umdrehungen der Maschine. Dies muss alles aufeinander ganz genau abgestimmt werden. Im Zusammenspiel und optimal aufeinander abgestimmt, ergibt saubere Wäsche. Um der Ökoverordnung …

Continue reading »

Mai 19

Sparen – die Reinigung

  Unnützes Wissen Körper- und Kleidergeruch In einer unserer Bibliotheken kommt regelmäßig eine Kundin, die es mit der Körperhygiene so gar nicht hat. Es dauert keine fünf Minuten, und der ganze Raum stinkt. Und das schon am Vormittag. Leider weiß sie offenbar nicht, dass es die phantastische Erfindung von Deos gibt, und das diese heute …

Continue reading »

Mai 18

Energiesparen – die Waschmaschine

Eigentlich verbrauchen Waschmaschinen weder viel Wasser noch viel Energie – wenn sie vernünftig genutzt würden.    Nutzen Sie ein Basisgerät; 30°C, 40°C, 60°C, 95°C. Für Ihre Buntwäsche reichen 30°C, selten 40°C und für die Kochwäsche reichen 60°C. 95°C nutzen Sie nur bei schwerer und ansteckender Krankheit wie Salmonellen, Norrovirus, stark verschmutzter Wäsche und Pflegefällen. Sie …

Continue reading »

Mai 17

Stromsparen – der Wasserkocher

Wasserkocher verbrauchen gegenüber dem Wasser kochen auf dem Herd, nur sehr wenig Energiem wenn, ja wenn man ihn richtig zu bedienen weiß. Deshalb hier einige Tipps um ihn effektiv und effizient zu nutzen   Nutzen Sie für alles warme, heiße und kochende Wasser den Wasserkocher Kochen Sie das Wasser – auch für Kartoffeln – im …

Continue reading »

Mai 16

Stromsparen – der Herd

Von meinen Sparvorschläge kennen Sie sicher schon den einen oder anderen. Vorab nur soviel. Wenn Sie diese Tipps beherrschen, sind Ihre Energiekosten so niedrig, dass Sie sie bei Rechnungserhalt in einer Überweisung tätigen könnten. Dies unterstützt die Übersichtlichkeit über Ihr Konto, Sie haben eine Buchung pro Monat weniger und können einen höheren Betrag ansparen. Aber …

Continue reading »

Mai 15

Energie – Stromanbieter

Erst einmal geht es um die Frage, ob sowohl Ihr Anbieter, als auch der Tarif, den Sie von ihm haben, für Sie der günstigste ist Sollten Sie noch einen Altvertrag haben und Ihr Tarif noch nicht einmal mehr aufgeführt sein, dann können Sie davon ausgehen, dass dies schon der günstigste Tarif ist. Denn Energieunternehmen kreieren …

Continue reading »

Mai 14

Energie – Sparen

  Energie ist eine zentrale Kostenquelle. Wenn Sie es schaffen, diese zu minimieren, haben Sie eine enorme Ersparnis. Der durchschnittliche Energieverbrauch eines 1-Personen-Haushalts liegt aktuell bei 1.600 – 1.800 Kilowattstunden. Minimieren Sie ihn um 1.000 Kilowattstunden. Dabei geht es nicht nur um Großverbraucher, wie den Herd oder die Waschmaschine. Gerade wenn Sie bei Kleinverbrauchern sparen, …

Continue reading »

Mai 10

Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) VII. –  Energie

Ein weiterer Punkt wäre die Energie. Die Energiepreise explodieren seit Jahren – in Deutschland. In keinem anderen Land unterstützt die Politik diese Misswirtschaft derart, wie in Deutschland. Nicht nur, dass sich der Preis für die Kilowattstunde aus gefühlten 20 Komponenten zusammensetzt, geben die Konzerne niedrige Börsenpreise an den Verbraucher nicht weiter, verschenken Milliarden von Kilowattstunden …

Continue reading »

Mai 09

Sparen beim Wasserverbrauch

Sparen ist natürlich immer akut möglich. In jedem Moment kann ich mir überlegen, ob ich etwas kaufen möchte oder ob ich es nicht unbedingt benötige. Wenn, ja wenn ich das Geld überhaupt in der Tasche habe. Doch bei vielen Menschen sind die Fixkosten so hoch, dass sie sich beispielsweise zwischen Brot und Butter, zwischen Obst …

Continue reading »

Older posts «