«

»

Mrz 24 2022

Massive Impfnebenwirkungen – Regierung schweigt

Ein Film des mdr auf Youtube. Die Regierung scheint schwerste Nebenwirkungen durch die Covid-Impfungen vertuschen oder zumindest so lange geheim halten zu wollen, wie möglich. Dennoch werden auch die seriösen Sender aufmerksam. 

Patienten sind halb tot. 

Marion Bimmler, die ein Forschungslabor in Berlin leitet, hat Autoantikörper, die auch bei Long Covid vorkommen, bei 300 Patienten nach der Impfung nachweisen können. Da die Betroffenen schwer krank sind, hat sie die zuständigen Behörden informiert.

„Ob das das Paul-Ehrlich-Institut war, ob das die ständige Impfkommission war und Herr Lauterbach usw. Sie kriegen, sowie Sie das Wort Impfen erwähnen, von niemandem eine Antwort. Wobei wir ja gar keine Impfgegner sind, sondern im Normalfall die Impfung doch befürworten. Und diese Patienten haben sich doch impfen lassen. Die haben doch alles gemacht. Sie haben das Gesundheitswesen schützen wollen, sie haben sich selbst schützen wollen und ihre Angehörigen. Und sie kriegen von niemandem eine Antwort. Und das ist mir in meinem langen Arbeitsleben, und das ist wirklich schon lang, noch nie passiert.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>