Die „Armut“ nimmt am Selfpublishing-Buchpreis teil

Der Selfpublishing-Buchpreis des Selfpublisher-Verbandes e.V. bietet unabhängigen Autoren die Möglichkeit, die Vielfalt und Qualität selbstveröffentlichter Bücher einem breiten Publikum vorzustellen. Gemeinsam mit ihren Partnern BoD, Tolino und Thalia, mit ihren Sponsoren Book2look, Grünewald, Libri und Umbreit und mit den Medienpartnern Frankfurt Authors, Lieblings Autor, Mission Bestseller, VLB und VLB TIX suchen sie die besten verlagsunabhängig veröffentlichten Titel in den Kategorien Belletristik, Sachbuch/Ratgeber und Kinder-/Jugendbuch. 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.