«

»

Apr 23

OMS und Lebertran

Gestern wurde mit OMS die nächste Multiple Sklerose Sau durchs Dorf getrieben. Bei OMS handelt es sich um eine ’neue‘ Ernährungsform. Oh Wunder, nicht so viel Fleisch, Milchprodukte, Süßigkeiten und Rauchen. Dafür viel Gemüse, Obst, Fisch und Vitamin D. Tatsächlich unterscheidet sich diese ‚ach so neue Diät‘ nicht wesentlich von einer normalen gesunden Ernährung. Selbst der beisitzende Professor musste mehrfach gähnen und bohrte in der Nase (wir hatten eine Videokonferenz und ihm war vermutlich nicht bewusst, dass wir ihn alle sehen konnten :-))). 

Als ich dringendst Lebertran empfahl, wurde das als krude Theorie abgetan. Doch Lebertran hat genau die richtige Menge an Vitamin D.  Und schon nach sechs Wochen gibt es eine spürbare positive Veränderung des Allgemeinbefindens. Sie werden fitter, wacher und aktiver. Probieren Sie es aus. Aber nicht mit irgend einem Billigfusel. Es gibt zwei gute Produkte. Ich nehme Caelo Lebertran flüssig. Nein, ich erhalte keine Werbeeinnahmen dafür, nehme es dafür aber schon seit Jahren. Es ist mit fast 10,- € auch nicht ganz billig. Aber bei einem täglichen Verbrauch von einem Esslöffel und einem Stückli Brot gleich hinterher, reicht die 250 ml Flasche gut vier Wochen. 

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>