«

»

Aug 29

Unterschrift für ein gutes Bundesteilhabegesetz

.

.

Der IsL (Interessenvertretung selbstbestimmt Leben) kämpft für ein besseres Bundesteilhabegesetz. Doch das geht natürlich nicht allein. Er benötigt Ihre und eure Mithilfe:

Liebe Aktive,

heute wende ich mich mal an euch, weil wir dringend die Hilfe von vielen aktiven Menschen brauchen. Wie ihr vielleicht wisst, geht der Kampf für ein gutes Bundesteilhabegesetz jetzt in die heiße Phase. Das heißt der Deutsche Bundestag und der Bundesrat, was die Vertretung der Bundesländer ist, haben nun den Gesetzentwurf vorliegen und beraten nun darüber. Im Dezember soll darüber abgestimmt werden und viel Druck ist noch nötig, damit der schlechte Entwurf besser und hoffentlich gut wird.

Deshalb wird es in den nächsten Wochen einige Aktionen geben. Wenn ihr hin und wieder unter Kobinet-Nachichten drauf schaut, erfahrt ihr einiges. Wichtig ist aber auch, dass die aktuelle Petition, die direkt an den Bundestag geht, viele UnterstützerInnen bekommt. Wenn es 50.000 werden, muss der Deutsche Bundestag sich damit beschäftigen. Bis zu den 50.000 ist es aber noch ein weiter Weg, deshalb müssen nun schnell Unterschriften gesammelt werden. Die Zeit dafür ist begrenzt. Im Internet bis zum 12. September und mit Unterschriftenlisten bis zum 6. September.

Es wäre also prima, wenn ihr das unterstützen könntet und noch weitere Leute dazu bringen könntet, zu unterschreiben und Unterschriften zu sammeln. Dies geht im Internet direkt

Anbei schicke ich euch aber auch Unterschriftenlisten zum Ausdrucken zu (Petition Unterschriftenliste), die aber bis zum 6. September in der ganz unten bei den Unterschriften genannten Adresse sein müssen, also bei Nancy Poser, Postfach 3121, 54221 Trier.

Für eure Mühe danke ich euch ganz herzlich und bedauere, dass das so kurzfristig ist.

Ich wünsche euch allen einen guten Einstieg nach dem Ende der Ferien

Ottmar Miles-Paul

ISL e.V.
Samuel-Beckett-Anlage 6 – 34119 Kassel
Telefon: 0179 235 1063
Webseite
E-Mail: ottmar.miles-paul@bifos.de

 

Und wieder vorgelesen:

 

 .

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>