«

»

Jun 06

Verschwörungstheoretiker und ‚dreckige‘ Medien

Es ist nicht zu fassen. Seit 15 Monaten diffamieren uns die ‚dreckigen‘ Medien als Coronaleugner und Verschwörungstheoretiker, weil wir bemängeln, dass die Todeszahlen MIT Corona angegeben werden – und nicht durch Corona. Und obwohl diese Zahlen durch den Terminus ‚mit Corona‘ gepuscht wurden, hatten wir dennoch nur 85.000 Tote in 15 Monaten. Wer weiß, dass die Normalsterblichkeit in Deutschland bei 20.000 Toten in der Woche liegt, muss sich an den Kopf fassen. 

Jetzt plötzlich aber, greifen die Medien das Thema auf – und bemängeln, dass nicht durch, sondern mit  Corona gezählt wird und dass Menschen, die sich heute infizieren, aber erst in zehn Wochen eines natürlichen Todes sterben, dennoch als Coronatote gezählt werden. 

Tatsächlich sind DURCH Corona um die 1.000 Menschen gestorben – in 15 Monaten. Das sind 0,39 Personen pro Tag. Eine Sterblichkeit, weit geringer als die bei einer Influenza, doch etwas höher als durch schwere Erkältungen. Ooopps Nu bin ich schon  wieder ein Coronaleugner. 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>