«

»

Aug 07

Wie sicher sind die Covid-‚Impfungen‘?

Als die Regierung mit den ‚Impfungen‘ gegen Covid begann, wurden zuerst Risikogruppen, also über 80jährige und Menschen mit schweren Vorerkrankungen geimpft. Zwischenzeitlich wird viel Wert darauf gelegt, dass sich auch Vorerkrankte impfen lassen. Ich sage nicht, dass Sie sich nicht impfen lassen sollen, oder das Sie es tun sollten. Aber ich möchte darauf hinweisen, dass es auch andere Studien und Informationen gibt, als sie von den etablierten Medien verbreitet werden. 

Bitte schauen Sie sich auch folgende Links an:

Openvaers – eine nationale Datenbank zu Impfschäden

Wissenschaft steht gegen die Covidimpfung auf

Offener Brief von Wissenschaftler an Ungeimpfte: Lassen Sie sich nicht einschüchtern

 Heidelberger Chefpathologe fordert mehr Obduktionen von Geimpften Toten

Coronaimpfung zerstört das körpereigene Immunsystem

Dr Klaus Püschel – Impfkomplikationen: Tote nach Coronaimpfung

Spikeprotein des Impfserums begünstigt Gefäßerkrankungen und Schlaganfall 

Der Staat wird in der Impfdebatte übergriffig, statt die Bevölkerung zu schützen

Obduktionsstudie bei einem gegen SARS-CoV-2 geimpften Patienten

Prof Bhakdi erklärt die Wirkung der mRNA Corona-Impfung 

Man kann sich impfen lassen, sollte aber alle Seiten gehört haben. Denn leider wollen Politiker in aller Regel das Beste für sich persönlich und nicht für das Volk. Wenn das, was sie tun, auch für das Volk gut ist – hat es Glück gehabt. 

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>