Monthly Archive: Oktober 2020

Okt 24

Streik – Sinn und Unsinn von Gewerkschaften

In Hamburg streikt mal wieder der Öffentliche Dienst. Die Leute können mit ihrem Geld nicht umgehen, also brauchen sie mehr. Dazu hat die Gewerkschaft reihum die einzelnen Institutionen des Öffentlichen Dienstes zum streiken aufgehetzt – und alle alle kamen. Am 21.10. waren die Hamburger Öffentlichen Bücherhallen (Bibliotheken) dran. Tatsächlich haben sich nur zwei daran beteiligt. …

Continue reading »

Okt 19

Wie man sich beliebt macht

2019 wollte der HVV eine Preiserhöhung seiner Tickets durchdrücken – der HVV ist der ÖPNV Hamburgs. Dieser dreht am laufenden Meter an der Preisschraube, obwohl er von der Stadt mit Millionen Euronen unterstützt wird. Somit mussten er und auch Bürgermeisterchen Tschentscher mit einem Aufschrei der Hamburger Bürger rechnen. Dennoch kam die Erhöhung – ohne Aufschrei. …

Continue reading »

Okt 17

Senatorin Leonhard vernachlässigt Integrationsamt

Integrationsämter sind sozial- und arbeitsmarktpolitische Institution. Sie haben in Deutschland ganz häufig Betriebskontakte. Viel häufiger als alle anderen Behörden. In Hamburg besuchen die Mitarbeiter des Integrationsamtes ca. 1.000 Betriebe jährlich. Es ist für rund 30.000 schwerbehinderte Menschen in den Betrieben und Dienststellen der öffentlichen Verwaltung zuständig. Das ist sein gesetzlicher Auftrag. Integrationsämter fördern und sichern …

Continue reading »

Okt 15

Bundeswirtschaftsministerium unterstützt Raubrittertum

Höherer CO2-Preis für Wärme und Verkehr kommt ab Januar 2021Bürgerinnen und Bürgern werden aus Einnahmen entlastet Ab dem 1. Januar 2021 werden klimaschädliche fossile Brennstoffe mit einem Preis von 25 Euro pro Tonne CO2 belegt. Damit verteuern sich Öl und Diesel um 7,9 Cent pro Liter, Benzin um 7 Cent pro Liter und Erdgas um …

Continue reading »

Okt 14

Warum schweigen die Lämmer?

Wie Elitendemokratie und Neoliberalismus unsere Gesellschaft und unsere Lebensgrundlagen zerstören  Warum schweigen die Lämmer?Autor: Rainer MausfeldBuch: 304 Seiten, mit zahlreichen Illustrationen,EUR 24,00ISBN: 978-3-86489-225-7 Demokratie bedeutet heute in Wirklichkeit eine Wahloligarchie ökonomischer und politischer Eliten, bei der zentrale Bereiche der Gesellschaft, insbesondere die Wirtschaft, grundsätzlich jeder demokratischen Kontrolle und Rechenschaftspflicht entzogen sind; damit liegen zugleich weite Teile …

Continue reading »

Okt 12

Ärztetag fordert professionelle Impfberatung

Die Delegierten des 79. Bayerischen Ärztetages (BÄT) forderten bei ihrer Arbeitstagung am 10. Oktober den Gesetzgeber auf, sicherzustellen, dass Schutzimpfungen als komplexe spezifische Prophylaxe im Kontext aller potenziellen Präventionsleistungen in ärztlicher Kompetenz verbleiben. Die Pilotprojekte nach § 132j Sozialgesetzbuch V (Grippeimpfung durch Apotheker) müssten zügig evaluiert werden, auch hinsichtlich etwaiger Zwischenfälle. Die Evaluation sollte auch …

Continue reading »

Okt 10

Kassenarztchef warnt vor Corona-Pseudogefahr

Kassenarztchef Andreas Gassen warnt vor Corona-Pseudogefahr  Im Zuge der weiter zunehmenden albernen Hysterie der Bundesregierung und ihrer damit neuerlich festgelegten Beschränkungen, warnt der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) Andreas Gassen in einem Gespräch mit der Osnabrücker Zeitung vor neuerlichen Corona-Beschränkungen. Gassen sieht die innerdeutschen Reisebeschränkungen als „Pseudo-Gefahr“ und die Sperrstunden und Alkoholverbote als „mehr als fragwürdig“ …

Continue reading »